KAT 2013 in Andechs

Freitag

Dieses Wochenende machen wir uns auf zum KAT 2013 = Kloster Andechs Treffen. Trotz Eiseskälte wollten wir dieses Treffen nicht versäumen! Außerdem gibt es ja kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Wie mit Chris und Georg vereinbart, treffen wir uns in Memmingen um in einem gemeinsamen O302-Convoi nach Andechs zu fahren.

 

Gegen 15.30 Uhr starteten wir mit entspannten 75-80 km/h in Richtung Osten.

img_0001 img_0002

In Herrsching halten wir nochmal kurz um den Getränkevorrat mit Andechser Doppelbock aufstocken. Nach diesem kurzen Stop geht es noch die restlichen 6 km weiter bis zum Treffengelände.

IMG_20130407_100219

Wir sind bisher bis auf einen Setra-Bus die einzigen Bus-Teilnehmer. Die anderen Fahrzeuge sind hauptsächlich Allrad-Fahrzeuge, umgebaute 4×2 LKW´s und Pickups mit Wohnkabinen. Kaum ausgestiegen, werden wir von Schteffl, dem Organisator des Treffens, auch schon begrüßt. Kurz nach uns trudelt Frank mit Frau ein. Helmar kommt aufgrund seiner Bus-Baustelle ohne dem selbigen. Frank packt den Grill aus und wir beendeten den Tag mit Grillen und Hände wärmen am Grill.

IMG_0228 IMG_0230 img_0255 IMG_0247

Es ist richtig kalt :(. Habe ich schon erwähnt, dass wir keine Heizung im Bus haben.

Samstag:

Am nächsten Morgen kostet es etwas Überwindung aus dem warmen Bett aufzustehen. Aber auch das meistern wir. Frühstückseinladung in den Nachbarbus 🙂 OK muß ich zugeben, so eine Standheizung hat schon was. Nach dem Frühstück machen wir uns erstmal auf die Socken, den Platz und die Fahrzeuge ( es sind auch Nachts noch einige angereist) zu erkunden. Ich stelle fest, es gibt hier schon sehr individuelle Fahrzeuge….

IMG_0240 IMG_0237 IMG_0229

… und auch sehr individuelle Menschen……

img_0003 img_0257

Anschließend machen wir uns auf, das Kloster und das dahinterliegende Kienbachtal zu erkunden. Um 15.00 Uhr ist die traditionelle Fahrzeugweihe.

img_0256

Danach gehts dann mit Chris, Georg, Frank, Helmar zur Wallfahrt in die Klostergaststätte um uns mit fester und flüssiger Nahrung zu stärken.

img_0258

Den Abend lassen wir mit Andechser Bock und lecker Essen zwischen den allradgetriebenen LKW´s ausklingen.

img_0261 img_0260 IMG_0248kkg IMG_0251

Habe ich schon erwähnt dass es Saukalt ist?

Sonntag:

Heute morgen gehts nochmal über den Platz zum Fahrzeuge kucken und ratschen.

IMG_0239 IMG_0238 IMG_0235 IMG_0241 IMG_0232 IMG_0231 IMG_20130407_100118 IMG_20130407_095955 IMG_20130407_100805

Leider heißt es nun schon wieder Abschied zu nehmen. Nach dem Aufräumen der Abschiedsrunde ging es dann schon wieder los in Richtung Heimat. Aufzuräumen gab es nicht viel. Sonnenschirm und Badehose haben wir garnicht erst ausgepackt und unsere verfügbaren Klamotten hatten wir sowiso in Schichten am Körper. Nach einer Ehrenrunde durch Herrsching (Lisa hatte die Orientierung verloren) ging es wieder auf die Autobahn.

Hier noch zwei von Georg aufgenommene Videos

Unterwegs ein kurzes Zigarettenpäuschen mit der Besatzung des „Grünen“ und anschließend nach Hause unter die heiße Dusche. Alles in allem war es ein richtig nettes Treffen in Sibirien Andechs. Ammersee 5.5.13

237711 bis 237953 = 242 km

Weiter zu Geburtstagsfeier am Ammersee 4. und 5.5.2013

Zurück zu Unsere Aubergine

Zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.