Nix mehr los hier…..

Schrecklich, wenn die kalte Jahreszeit anbricht…..schon rührt sich nichts mehr!!!
Na ja, nicht ganz…..

Nachdem wir am 3.11. schon mal vorsorglich alles in der Halle deponiert hatten…..

IMG_1384

…. hat die Bus-Abstinenz gerade mal 5 Tage angehalten 🙂 Das Wetter ist richtig schön, also könnte ich doch mal eben

noch schnell zur Hauptuntersuchung fahren. Müssen wir das schon nicht im Frühling erledigen.

Also los, zu den uns eigentlich immer ganz wohlgesonnenen Prüfern. Und so sah es dann aus:
Bremsenprüfstand: besser geht nicht
Lichtprüfung: alles in Ordnung
Achsen, Bremsen, Radlager etc. alles super
Noch ein dickes Lob für den Gesamtzustand eingeheimst

Aber dann……was ist das? Kaum sichtbarer, etwa 20 cm langer und 2 cm breiter Lochfraß am Blech über dem Querträger.
„Das muß aber noch gemacht werden“ höre ich 2 Sekunden später.
„Toll, wegen so einer Lappalie keinen Stempel“ denke ich. Alles Rost-Wegdiskutieren hilft nichts! Er bleibt hart.
„Das ist ein tragendes Teil, damit ist nicht zu spassen“ war die Begründung.

OK, dann ist das doch direkt mal eine Möglichkeit die Werkstatt zu testen auf die Chris so schwört. Ich mach mir noch ein bisschen Gedanken, ob die Werkstatt vor dem Blech drauf braten auch den Träger dahinter gegen weiteren Rostfraß behandelt wird. Bei der Fahrzeug-Abgabe schneide ich dieses Thema dann auch noch kurz an. Ist mir eben wichtig.

„Ja klar, selbstverständlich“ bekomme ich zu hören. OK, das beruhigt 🙂

3 Tage später kommt der Anfruf: „Der Bus ist fertig“

Beim Abholen hat die Werkstatt Digibilder parat, auf denen das ganze Ausmaß sichtbar wird. War nichts mit Blech draufbraten. Der ganze Träger war weggefault.

 

Berkthold - Bus VR 001 Berkthold - Bus VR 003 Berkthold - Bus VR 004 Berkthold - Bus VR 005 Berkthold Berktold (2) Berktold

 

Das war richtig gute Arbeit *Doppellob*. Jetzt weiß ich, warum Chris immer behauptet, „…die wissen was sie tun“

Heute gleich nächster Anlauf bei der HU.
Nachdem bei so einer Nachuntersuchung die ganze Spannung raus ist, hänge ich gleich noch das Boot an, um den Trailer auch wieder für 2 Jahre zu legalisieren.

IMG_1448

 

Wir stellen unterwegs immer wieder fest, daß unser Wohnbus recht gut ankommt, wo auch immer wir auftauchen. Aber als Gespann ist direkt noch eine Steigerung festzustellen 🙂

Wir werden ihn die nächsten Tage nochmal waschen, winterfest machen und in der Halle verstauen. Aber irgendwie habe ich mich noch nicht so ganz damit abgefunden, daß die Bussaison beendet ist 🙁
Mal sehen was der Januar bringt! Vielleicht gehts doch noch 2 Wochen in den Süden…….. 🙂

 

Nun, auf Reisen waren wir nicht, außer Werkstattfahrten und HU

Start: Dettingen: 241552 km
Ziel: Dettingen: 241838 km
Gesamt : 286 km

Tankung: 46,92 Liter bei km 142771
Durchschnittsverbrauch: 16,40 Liter/100km

Weiter zu Hach ja …

Zurück zu Mist, das Klo pumpt nicht mehr ab!

Zurück zur Startseite

 

 

 

2 Kommentare zu Nix mehr los hier…..

  1. Chris sagt:

    Ich sach ja, die wissen was sie tun!
    Und wenn sie was tun, dann tun sie es so, daß man nicht nochmal hinfassen muss!

  2. Gabi sagt:

    Das ist wirklich richtig Klasse 🙂 Ich denke, wir bleiben ihnen auf jeden Fall erhalten, wobei ich jedoch hoffe, dass wir sie nicht all zu oft in Anspruch nehmen müssen 😉 Vielen Dank nochmal für die Kontaktherstellung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.