Adventstreffen Süd

Bereits zum zweiten Mal findet das Adventstreffen Süd in Ulm statt.

Wie bereits im letzten Jahr treffen wir uns pünktlich um 14.00 Uhr auf dem Münsterplatz vor dem Hauptportal.
Naja, zumindest einige pünktlich, wir weniger pünktlich. Dafür haben wir aber noch Martin als Überraschungsgast dabei 🙂

IMG_1490 IMG_1491IMG_1489 IMG_1488

 

Nachdem wir hier nun im Schneeregen (mit klarer Betonung auf Regen) stehen machen wir uns auch gleich auf den Weg zum ersten Glühweinstand, an dem wir auch die anderen (die pünktlichen) 🙂 treffen. In Anbetracht des schlechten Wetters geht es nach diversen Glühweinen und Bratwürsten in ein Bistro in der Rosengasse. Dort herrschen dann auch deutlich angenehmere Temperaturen.

IMG_1496 IMG_1495 IMG_1494 IMG_1492 SAMSUNG SAMSUNG SAMSUNG

Innerhalb kurzer Zeit ist der Laden fest in der Hand des Aldi WorkZone-Teams :))). Nachdem kaum mehr jemand die Kraft hat, gegen den Hunger anzukämpfen, gehts nach diversen Latte Macchiatos, Weißbieren und Hussen-Weihnachtsmännern

IMG_1499 IMG_1498

gegen Achtzehnuhr nach schräg gegenüber ins Restaurant „Alexis Sorbas“.

Dort warten auch schon Günter mit Frau (Schwabenbus) als die Meute einfällt.

Das Essen ist sehr lecker und der Spaß riesengroß. Viele Begegnungen mit bereits bekannten und neuen Busslern, Benzingespräche und jeder Menge Anekdoten aus der vergangenen Bus- (und Boot-) saison. Frank bietet sogar noch einen Strip im Lokal, womit er nicht nur die Bussler sondern auch der Rest der Gäste erfreute :))

SAMSUNG SAMSUNG SAMSUNG SAMSUNG

 

SAMSUNG SAMSUNG SAMSUNG SAMSUNG

Gegen Mitternacht, nachdem Jörgs Solarpanel in dessen Auto verstaut ist und sich einige schon verabschiedet haben, weil sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist waren oder am Morgen aufstehen müssen entschließen wir uns noch ein Lokal im Fischerviertel für einen Absacker aufzusuchen. Auch dort ist es noch recht nett. Nachdem eine der Bedienungen Geburtstag hat, lassen es sich Jörg und Ilona nicht nehmen, der jungen Dame noch ein Geburtstagslied zu singen, was uns noch einmal eine Runde Hochprozentiges auf dem Tisch beschert.

Alles in allem war es ein rundum gelungenes Adventstreffen, bei dem der Spass ganz sicher nicht zu kurz kam.

 

Gesamt heute: leider ohne Bus dem Dicken, deshalb 0 km

Weiter zu Öfter mal was Neues – Start in die Saison 2014

Zurück zu Hach ja …

Zurück zur Startseite

 

6 Kommentare zu Adventstreffen Süd

  1. Peter der die Spiegel kaputt macht sagt:

    War echt klasse mit Euch. Wirklich sehr schön.
    Hat Sich wirklich gelohnt und super Bilder Danke

    • Gabi sagt:

      Ja, und da freu ich mich doch jetzt schon auf Chris‘ Bilder 🙂 War Klasse! Und dein WORK-ZONE-Schild war ebenfalls eine super Idee 🙂 Schön, dass du mit dabei warst!

  2. Wir sind beide sehr froh ( außer Martin ) die längste Anfahrt gehabt zu haben, es hat sich sehr gelohnt, in dieser kleinen illusteren Runde. Wir haben uns sehr sehr wohl gefühlt und wollen im nächsten Jahr sicherlich wieder dabei sein.
    Ilona und Jörg

    • Gabi sagt:

      Wir haben uns auch sehr gefreut, dass ihr gekommen seid! Alsdann am Besten gleich mal die Anmeldung für’s nächste Jahr starten 🙂 Macht’s gut – bis dann.
      Schöne Grüße
      Gabi

  3. Martin sagt:

    Vielen Dank, es war wirklich sehr nett, und wären mir nicht irgendwann die Augen zugeklappt wäre ich auch gerne noch länger geblieben.
    Nächstes Jahr bin ich/sind wir wieder dabei! Falls nicht – erinnert mich rechtzeitig dran 😉

  4. Gabi sagt:

    Wir erinnern dich gerne daran, wenn’s wieder soweit ist 🙂 Klasse, dass du mit dabei warst 🙂
    Schöne Grüße
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.