Tour de Suisse – Tag 2

Heute morgen erstmal Blog schreiben. Nach kurzer Zeit gesellt sich Flo mit frischem Kaffee dazu. Klasse! Nach dem Frühstück geht’s dann erstmal alleine auf Tour. Altstetten, Rebberg, Eichenberg….

Alles völlig problemlos. Was so ein Service an der Pumpe doch ausmacht 🙂

Nachmittags dann offizielle Eröffnung des Treffens mit den Begrüßungsreden und Aperol.
Mit dem ein und anderen Benzingespräch kann der Abend kommen.

Nachfolgend ein paar Fotos von einer Auswahl der Busse auf dem Treffen. Zum vergrößern wie immer, Klick aufs Bild

IMGP7688 IMGP7687

IMGP7686 IMGP7683

IMGP7682 IMGP7675

IMGP7674 IMGP7673

IMGP7672 IMGP7671

IMGP7666 IMGP7665

IMGP7664 IMGP7663

IMGP7662 IMGP7661

IMGP7660 IMGP7657

IMGP7655 IMGP7654

IMGP7651 IMGP7650

IMGP7648 IMGP7647

IMGP7646 IMGP7644

IMGP7642 IMGP7641

IMGP7640 IMGP7638

IMGP7636

 

Am Abend auch wieder grillen mit dem ein oder anderen Bierchen. Dar nieder gestreckt haben mich aber letzten Endes nicht die Biere, sondern der Ouzo.

Na dann a guads Nächtle.

Gefahrene Kilometer: garkeine

Weiter zu Tour de Suisse – Tag 3

Zurück zu Tour de Suisse 15.-19.8.2014 – Tag 1

Zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.