Tour de Suisse – Tag 4

Wir haben heute herrlichstes Wetter. Nach einem ausgedehnten Frühstück und dem Ausflugstip einer Dauercamperin machen wir uns Mittag auf zur Bushaltestelle und fahren mit dem Postbus ans andere Ende des Sees.

IMGP7710 IMGP7711

Von dort geht auf der straßenabgewandten Seeseite ein sehr schöner Wanderweg wieder zurück. Die Auenwälder hier stehen übrigens unter Naturschutz. Landschaftlich ist es wirklich sehr, sehr schön.

IMGP7712 IMGP7713

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC IMGP7732 IMGP7727 IMGP7726 IMGP7725 IMGP7715

Gleichzeitig lernen wir auch, dass die Dixis in der Schweiz „Boxis“ sind und die Schweizer Briefkästen nicht gelb, sondern rot sind.

IMGP7722 IMGP7723

Die dreieinhalbstündige Tour ist auch eine gute Gelegenheit bei den entgegegenkommenden Wanderern das „Gruezi“ zu verfeinern. Obwohl ich mich mit meinem T-Shirt extra als Nicht-Schweizer zu erkennen gab war dies an unserem „Gruezi“ sicher nicht mehr rauszuhören 🙂

SONY DSC

Nach der Außerbus-Dusche gab es leckere Tortellini alla Calabrese. Den Abend lassen wir dann noch mit einem Film ausklingen.

IMGP7734

Gefahrene Kilometer: nullkommanull

Weiter zu Tour de Suisse – Tag 5

Zurück zu Tour de Suisse – Tag 3

Zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.