Kapellen-Drusweiler – Mist, schon wieder Sonntag

irgendwie immer viel zu schnell rum, diese Wochenenden 🙂 Man sollte grundstätzlich 3 Tage vor und 3 Tage nach dem Treffen anhängen um die Treffen ausreichend zu entschleunigen.
Leider sind wir noch nicht so weit, dass das funktioniert. Kann ja aber noch werden….

Nachdem Paul die, für heute sogar vorbestellten, Frühstücksbrötchen bringt, gehts noch schnell unter die Dusche und dann an die große Frühstückstafel. Das Wetter ist auch heute prima! Das hat Jörg dieses mal richtig gut hinbekommen 🙂
IMGP7908 IMGP7891 IMGP7902 IMGP7903

Nach dem ausgiebigen Frühstück gehts dann über den Platz, nochmal Busse kucken, Fotosession und den ein oder anderen …

dicken anschauen mit dem dazugehörigen Benzingespräch.

IMGP7905 IMGP7906 IMGP7904 IMGP7901 IMGP7893 IMGP7894 IMGP7895 IMGP7896 IMGP7897 IMGP7898 IMGP7899 IMGP7900 IMGP7892 IMGP7891 IMGP7890 IMGP7889 IMGP7888 IMGP7887 IMGP7886 IMGP7885 IMGP7877 IMGP7878 IMGP7879 IMGP7880 IMGP7881 IMGP7882 IMGP7883 IMGP7884 IMGP7876 IMGP7875 IMGP7874 IMGP7873

Langsam fahren die ersten Teilnehmer wieder in Richtung Heimat. Wir packen ebenfalls zusammen und fahren mit Chris und Georg zusammen vom Platz in Richtung Autobahn.

Die Fahrt ist diesmal Staufrei 🙂 Wir fahren zusammen bis zum Rasthof Gruibingen und lassen Daffi mit seiner Besatzung dann alleine weiterfahren, nachdem ich sowas von Hundemüde bin und erstmal noch eine Stunde schlafen muß. Dann Essen wir noch etwas und beenden unsere Rückfahrt gegen 18.00 Uhr.

Fazit: Es war wieder mal ein richtig klasse Treffen, mit vielen schönen und interessanten Bussen und vielen schönen und interessanten Teilnehmern. Nette Gespräche, tolles Wetter und ein netter Ort (wobei unser Spaziergang gezeigt hat, dass K-D von Anfang bis Ende eigentlich doch sehr übersichtlich ist).
Danke, Jörg und wer sonst noch alles beteiligt war, an der Orga! Für kommendes Jahr melden wir uns hiermit bereits an 🙂

Weiter zu Deutschland-Tour – Von der Iller an die Ems – 28.1. bis 2.2.2015

Zurück zu Bustreffen in Kapellen-Drusweiler, der Samstag

Zurück zur Startseite

 

 

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.